Christbaumkugeln_Die_Minions

Christbaumkugeln "Die Minions"

Die Minions als Dekoration am Weihnachtsbaum

Die Minions haben die Herzen von Millionen erobert. Nun müsst ihr sie auch an Weihnachten nicht missen, denn wir zeigen euch, wie ihr Christbaumkugeln mit den Minions macht. Die Technik ist einfach, das Resultat lässt nicht nur Kinderaugen heller leuchten.
Zerreißt das Seidenpapier in kleine Stücke und rührt den Tapetenkleister an. Steckt die Styroporkugeln auf Schaschlikspieße und klebt das Seidenpapier gleichmäßig deckend mit dem Kleister auf die Kugeln. Lasst die Kugeln (am Besten über Nacht) trocknen. Dafür eignet sich beispielsweise ein Glas, um die Spieße hineinzustellen. Die Kugeln selbst sollten nichts berühren während dem Trocknen.

Sobald die Kugeln trocken sind, werden sie einmal komplett mit gelber Acrylfarbe angemalt. Das knallige Gelb der Minions lässt sich am Besten mit dem Farbton „Zitronengelb“ treffen. Im Anschluss die Kugeln erneut trocknen lassen.

Bei den Augen werden mehrere Schichten übereinander geklebt. Die Vorlage für die Einzelteile findet ihr an der Seite zum Download. Egal ob der Minion ein oder zwei Augen bekommt, die Reihenfolge der Einzelteile bleibt die Gleiche: Nach den ersten beiden grauen Teilen mit Füllung in der Mitte folgt das weiße Auge mit schwarzer Pupille. Dann folgen die 2 dünneren und die 4 dickeren Ringe. Alles wird sauber aufeinander geklebt. Bei den Augen könnt ihr euch überlegen, ob ihr mit grauem Tonkarton arbeiten wollt oder aber weißen Karton nehmt und diesen mit silbernen Sprühfarbe bearbeitet.

Für das schwarze Band könnt ihr aus schwarzem Tonpapier 1cm dicke Streifen mit einer Länge von ca. 30cm (A4 hoch) ausschneiden und einmal um die Kugel kleben. Dann wird das Auge darauf geklebt. Damit kann auch die Überlappung des schwarzen Streifens verdeckt werden.

Um das Seidenband an der Kugel zu befestigen, zieht ihr den Schaschlikspieß vorsichtig aus der Kugel, füllt das entstandene Loch mit Flüssigkleber und steckt das Band hinein. Lasst den Kleber ganz durchtrocknen bevor ihr die Kugeln an dem Band aufhängt.

Zum Abschluss könnt ihr den Minions noch Gesichter aufmalen.
Kommentar veröffentlichen
Bei der Verwendung von in unseren Augen unangemessenen Namen sowie der Verwendung von E-Mail-Adressen und Urls, behalten wir uns vor, den Namen beliebig zu ändern.
Die E-Mail wird nicht veröffentlicht, sondern dient lediglich zur Kontaktaufnahme durch uns, falls dies gewünscht wird.
* Optional
Kommentare
Keine Kommentare vorhanden.
Für Fortgeschrittene
3 Stunden (+ Trockenzeit)
Basteln mit Kindern
Preiswert

Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt, zzgl. Versandkosten.