T-Shirt_naehen_mit_Buendchen_und_Fake-Buendchen_faules_Buendchen

T-Shirt nähen mit Bündchen und Fake-Bündchen (faules Bündchen)

DIY Grundlagen Nähen

In dieser Anleitung zeige ich euch die Grundlagen, wie ihr ein wunderbares T-Shirt selbst nähen könnt. Die Anleitung eignet sich egal für welche Größe. In der Komplettanleitung erfahrt ihr Schritt für Schritt, wie ihr ein Langarmshirt nähen könnt. Dabei kommen sowohl Bündchen als auch faule Bündchen zum Einsatz.
Allgemein solltet ihr bei Jerseystoff immer mit einem elastischen Stich arbeiten. Falls ihr eine Overlock-Nähmaschine besitzt, könnt ihr diese verwenden. Oder ihr macht es wie ich im Video und verwendet einen einfachen Zickzackstich dafür. Außerdem solltet ihr vor dem Nähen den Stoff einmal waschen, sodass er danach nicht mehr eingehen kann.
  1. Ladet euch eine Vorlage in der gewünschten Größe aus dem Internet oder fertigt sie mit Hilfe eines vorhandenen T-Shirts an, wie ich es euch im Video zeige.
  2. Steckt die einzelnen Teile der Vorlage mit Stecknadeln auf den Stoff, sodass das Muster bzw. der Fadenlauf auf der Vorder- und Rückseite von oben nach unten verläuft und bei den Ärmeln vom Schulteransatz den Ärmel entlang.
  3. Schneidet die einzelnen Teile aus und achtet dabei darauf, dass ihr an den Enden, an denen ihr faule Bündchen (auch Fake-Bündchen genannt) nähen wollt, etwas mehr Stoff dazu nehmt.
  4. Steckt an einer Schulter Vorder- und Rückseite rechts auf rechts zusammen und näht EINE Schulter zusammen.
  5. Legt den Bündchenstoff an, sodass er einmal um den Kragen herum geht, schneidet ihn euch der Länge nach entsprechend dem Kragen und einer Höhe von ca. 4cm zurecht.
  6. Bügelt den Bündchenstoff, sodass der Stoff bei 2cm umgeschlagen ist und einigermaßen hält. Legt ihn dann mit der offenen Seite an den Kragen an und mit der geschlossenen Seite vom Kragen weg zeigend. Steckt ihn erst fest, dann näht ihn fest und steppt ihn ab.
  7. Steckt nun die zweite Schulter inkl. dem Bündchen zusammen und näht sie ebenso wie die erste zusammen.
  8. Legt nun das Teil so hin, dass Vorder- und Rückseite nach oben zeigen. Legt nun in der Mitte die Ärmel rechts auf rechts an und steckt sie an der Kante zusammen und näht sie fest.
  9. An den beiden Ärmeln könnt ihr nun ebenfalls Bündchen anbringen wie am Hals.
  10. Danach werden die Ärmel und der Hauptteil (natürlich rechts auf rechts) zusammengenäht.
  11. Für das faule Bündchen schlagt ihr den Stoff erst einem nach außen um und dann wieder zurück zur Kante. Das näht ihr dann fest und steppt es danach noch einmal um
Kommentar veröffentlichen
Bei der Verwendung von in unseren Augen unangemessenen Namen sowie der Verwendung von E-Mail-Adressen und Urls, behalten wir uns vor, den Namen beliebig zu ändern.
Die E-Mail wird nicht veröffentlicht, sondern dient lediglich zur Kontaktaufnahme durch uns, falls dies gewünscht wird.
* Optional
Kommentare
Ober 29.09.2016 09:55

Danke

Für Anfänger
3 Stunden
Rund ums Baby
Material

Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt, zzgl. Versandkosten.