Bommel_bzw_Pompon_erstellen

Bommel bzw. Pompon erstellen

DIY Grundanleitung für Kleidung und vieles mehr

Egal, ob man ihn nun Bommel, Puschel oder Pompon nennt: Er ist schnell gemacht und vielseitig einsetzbar. So ziert er nicht nur Mützen und Schals, sondern lässt sich auch in Katzenspielzeug oder niedliche Tierchen verwandeln. Wir haben uns mehrere Arten angeschaut und stellen euch die in unseren Augen beste und schnellste Lösung zur Anfertigung eines Bommels vor.
Galerie
  • Material
    Um einen Bommel zu basteln, hat man in der Regel alles im Haus: Ein Stück Karton, Bleistift, Schere, Glas und Wolle. Wer möchte, kann für den inneren Kreis noch ein Schnapsglas herbeiholen, muss aber nicht.

  • Schablone aufzeichnen
    Zuerst zeichnen wir auf den Karton zwei Kreise mit Hilfe des Glases.

  • Schablone ausschneiden
    Dann schneiden wir beide Kreise aus.

  • Innere Kreise
    Nun zeichnen wir im Inneren der Kreise nochmals Kreise und schneiden sie aus. Dabei können wir einen Schnitt durch den Ring machen.

  • Fertige Schablonen
    Die beiden Schablonen sollten nun so aussehen.

  • Wolle aufwickeln
    Wir legen die beiden Schablonen aufeinander, sodass die Schnitte an der gleichen Stelle sind und beginnen die Wolle ganz einfach vom Knäul direkt auf die Schablone zu wickeln. Der Clou an dieser Methode ist, dass wir durch den einen Schnitt in der Schablone nicht ständig die Wolle durch das Loch fädeln müssen.

  • Fertig gewickelt ...
    ... sieht es dann so aus.

  • Vorsichtig aufschneiden
    Nun werden die Fäden am äußeren Rand aufgeschnitten. War es vorher umso einfacher, mit dem Schnitt durch die Ringe zu wickeln, müssen wir nun umso mehr aufpassen, dass uns die Fäden am Rand nicht verloren gehen.

  • Zusammenknoten
    Nun ziehen wir zwischen den beiden Schablonen hindurch einen Faden und verknoten ihn mehrfach, sodass der Bommel zusammengehalten wird.

  • Schablonen entfernen
    Nach dem Entfernen der Schablonen sieht unser Bommel so aus. Nun können wir mit einer Schere herausstehende Fäden kürzen und den Bommel rund schneiden.

  • Fertig ist der Bommel
    Und was machen wir jetzt damit? Vielleicht an ein Kleidungsstück nähen? Eine Mütze verzieren? Oder mit den Katzen spielen?

Kommentar veröffentlichen
Bei der Verwendung von in unseren Augen unangemessenen Namen sowie der Verwendung von E-Mail-Adressen und Urls, behalten wir uns vor, den Namen beliebig zu ändern.
Die E-Mail wird nicht veröffentlicht, sondern dient lediglich zur Kontaktaufnahme durch uns, falls dies gewünscht wird.
* Optional
Kommentare
Keine Kommentare vorhanden.
Für Anfänger
10 Minuten
Basteln mit Kindern
Preiswert
Schnell erstellt
Material

Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt, zzgl. Versandkosten.