Bilderbuch_basteln

Bilderbuch basteln

Scrapbooking für die Kleinen

Scrapbook Alben sind nicht nur etwas für Erwachsene: Hier zeige ich euch, wie ihr ein wunderbares Bilderbuch für Kleinkinder selbst gestalten und Kindersicher machen könnt. So können die Kleinen auch ihre entfernt lebenden Verwandten oder im Urlaub ihre liebsten Kuscheltiere mitnehmen und jederzeit entdecken und zeigen.
Galerie
Entgegen der üblichen Herangehensweise bei Scrapbooks habe ich hier erst einmal die Seiten selbst gemacht. Basis waren dafür Designpapiere in einer Größe von 19,5 x 19,5cm, die ich mit Fotos und kolorierten Stempelabdrücken gestaltet habe.

Da mein Kleiner Wimmelbild-Bücher liebt, bei denen es viel zu entdecken gibt, habe ich die Stempelabdrücke ebenso wie die Fotos nicht thematisch sortiert eingeklebt, sondern kindgerecht kunterbunt durcheinander. Damit bleibt das Buch für Kinder spannend.

Durch die vorherige Gestaltung der Seiten weiß ich auch genau, dass ich inklusive Einband auf 12 Seiten komme, wodurch ich 6 Stücke Graupappe als Seitenbasis in einer Größe von 20x20cm benötige. Die Pappe klebe ich nun erst einmal innen mit Duct-Tape zusammen. Das ist ein starkes und wasserfestes Textilklebeband, das es bei uns in verschiedenen Farben und Größen gibt.

Der äußere Einband wird nachher auch mit dem Tape noch verstärkt, aber bitte macht nicht den gleichen Fehler wie ich und klebt es zu Beginn bereits zusammen, sonst müsst ihr es zwischendurch mit zunehmender Seitenstärke wieder entfernen oder euer Buch lässt sich nicht mehr sauber zuklappen.

Die Schwierigkeit bei diesem Bilderbuch ist die Reihenfolge, in der alles aufgeklebt wird. Denn ich möchte an den Kanten keine Graupappe sehen, sondern diese sauber mit Cardstock ummanteln und zusätzlich mit Folie schützen. Die umgeschlagene Folie, die später über die Seiten kommt, soll dabei aber unter dem Cardstock der Rückseite verschwinden.
Deshalb ummantele ich nun als erstes alle rechten Innenseiten des Bilderbuches mit einem Stück Cardstock in einer Größe von 25x25cm. Dieser ragt an einer Seite in die linke Seite hinein und wird an den drei anderen umgeschlagen wie ihr es auch von Einbänden von Scrapbooks kennt.

Wenn ihr alle 5 rechten Innenseiten so ummantelt habt, folgt nun die allererste linke Innenseite. Diese hat die Besonderheit, dass sie auch um die Kanten herum reichen muss, da später das Cover passgenau sein wird. Aber der Cardstock soll diesmal bündig mit der linken Seite enden und nicht in die rechte Seite hinein reichen. Deshalb brauchen wir hier ein Stück Cardstock in einer Größe von 22,5 x 25cm.

Damit später die Folie der ersten Doppelseite unter dem Cover auf der linken und unter dem Cardstock der nächsten Doppelseite verschwinden kann, müssen wir nun hier bereits die gestalteten Seiten aufkleben. Danach wird die Doppelseite mit Buchschutzfolie überzogen, die ebenso wie der Cardstock an den Seiten umgeschlagen wird. Die Folie für die erste Doppelseite hat dabei die Maße 44 x 24cm, sodass an jeder Seite 2cm umgeschlagen werden. In der Mitte muss die Folie eingeschnitten werden, damit sie teils aufs Cover, teils auf die Folgeseite umgeschlagen werden kann.

Dann geht es auf die zweite Doppelseite und ihr klebt auf die linke Seite erstmal ein passendes Stück Cardstock in der Größe 20 x 20cm, das bündig zu den Kanten schließt. Darauf folgen wieder die dekorierten Seiten und Buchschutzfolie. Bei der Schutzfolie werden nun aber nicht mehr beide Seiten umgeschlagen, sondern nur noch die rechte Seite. Die linke Seite wird vorher bündig abgemessen und zugeschnitten. Das heißt auf einer Länge von 20cm schneidet ihr links und rechts je 2cm wieder weg, sodass ein Quadrat mit 20 x 20cm entsteht, an dem auf einer Seite nochmal ein Rechteck mit 24 x 22cm für die rechte Seite anschließt. Während die linke Seite bündig abschließt mit der Folie, wird die rechte wieder ummantelt.

So arbeitet ihr euch nun bis zur letzten Doppelseite vor. Bevor es an den Einband geht, ist also dann das komplette Innenleben des Buches inklusive Dekorationen und Folie fertig. Jetzt ist dann auch der richtige Moment, um die Bindung von außen mit Duct-Tape zu verstärken. Im Video seht ihr vermutlich, dass ich das öfters dachte und immer wieder abziehen musste. Aber auch ich darf mir mal solche Pannen erlauben und das war zum Glück eine Dauerpanne, die sich immer wieder hat ausbügeln lassen und am Ende unsichtbar ist.

Der Cardstock der Vorderseite soll nun mit den drei Kanten zur ersten Doppelseite hin bündig sein und über den Buchrücken bis in die Rückseite hinein reichen. Hier habe ich mich für 20 x 30cm in der Größe entschieden.
Die Rückseite ist dann wieder zu allen vier Seiten bündig mit einer Größe von 20 x 20cm.
Danach folgt wieder die Dekoration von Vorder- und Rückseite mit den vorbereiteten Seiten.

Nun ist ganz wichtig, dass ihr den Rücken eures Buches ausmesst. Bei mir sind es 3cm, aber bei euch kann das je nach Dicke der Graupappe und des von euch verwendeten Materials sowie der Seitenzahl natürlich abweichen. Ihr benötigt nun ein Stück Buchschutzfolie, das in der Höhe 20cm hat und in der Breite über Vorder- und Rückseite sowie den Buchrücken geht. Bei mir waren das nun 43cm. Diese schneide ich mir nun zurecht und klebe sie von vorne nach hinten langsam fest.

Falls ihr dennoch mal eine Luftblase einschließt, was gerade bei den ungeraden Kanten leicht passieren kann, dann nehmt ihr eine sehr feine Nadel und piekst vorsichtig die Folie an der Luftblase an. Danach drückt ihr die Luftblase zu dem kleinen Loch hin aus und die Folie fest.

Falls ihr euch übrigens fragt, welche Größe die Fotos in dem Buch haben: Es gibt bei Fujifilm die Möglichkeit, Mini-Fotos in einer Größe von 9 x 6cm drucken zu lassen. Das ist für dieses Album bzw. Bilderbuch die ideale Größe gewesen, um mehrere Fotos pro Seite gut unterbringen zu können.
Kommentar veröffentlichen
Bei der Verwendung von in unseren Augen unangemessenen Namen sowie der Verwendung von E-Mail-Adressen und Urls, behalten wir uns vor, den Namen beliebig zu ändern.
Die E-Mail wird nicht veröffentlicht, sondern dient lediglich zur Kontaktaufnahme durch uns, falls dies gewünscht wird.
* Optional
Kommentare
Keine Kommentare vorhanden.
Für Fortgeschrittene
3-4 Stunden (ohne Seitengestaltung)

Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt, zzgl. Versandkosten.